Hier finden Sie den österreichischen Leitfaden und exemplarische Beispiele zum Bericht über den Ausgangszustand zum Download

Der Leitfaden des BMNT soll eine einheitliche österreichweite Handhabung der Regelungen über den Ausgangszustand unterstützen. Anlagenbetreibern bzw. Projektanten bietet der Leitfaden eine Hilfestellung zur Erstellung des Berichtes, befasste Behörden und Sachverständige unterstützt er bei dessen Prüfung. Der Leitfaden ist als lebendes Dokument anzusehen. In regelmäßigen Abständen soll daher geprüft werden, ob er einer Überarbeitung bedarf.

Wir freuen uns über Rückmeldungen zu praktischen Anwendungen und Erfahrungen des Leitfadens per Email an die Abteilung IV/5 Anlagenbezogene Wasserwirtschaft.

Die exemplarischen Beispiele wurden vom Umweltbundesamt auf Basis der im Leitfaden aufgezeigten Vorgangsweise erstellt und sollen zeigen, wie ein Bericht über den Ausgangszustand aufgebaut sein kann. Bei der Berichterstellung sind viele Entscheidungen auf Grund der örtlichen Gegebenheiten zu treffen. Daher können Berichte über den Ausgangszustand auch deutlich von den hier veröffentlichten Beispielen abweichen.

Links zum Thema

Downloads