Das EDM bemüht sich, die Benutzer bestmöglich bei der Erstellung der Abfallbilanz zu unterstützen und Hinweise auf fehlerhafte Meldungsinhalte zu liefern, um so den Verwaltungsaufwand bei Betrieben und Behörden gering zu halten. In dieser Liste sind jene Herkunftsverfahren aufgelistet, welche in den laufenden Aufzeichnungen bzw. in der gemeldeten Abfallbilanz bei einer Buchung aus einer Anlage mit einem bestimmten Anlagentyp typischerweise zulässig sind. Ist ein anderes Herkunftsverfahren angegeben, dann finden Sie nach dem Hochladen der Meldung einen entsprechenden Eintrag im Prüfprotokoll (Prüfregel 050.003). Diese Liste enthält derzeit noch nicht alle Anlagentypen des zentralen Anlagenregisters. Es ist jedoch geplant, diese Liste in Zukunft um weitere Anlagentypen samt typischerweise zulässigen Herkunftsverfahren zu erweitern.


 



6 Ergebnisse gefunden
GTIN Bereich Bezeichnung Detailbezeichnung Behandlungsverfahren: Code
9008390006467 Abfallbehandlung Anlage zur mechanischen Behandlung Baurestmassenaufbereitungsanlage R5_06, R5c
9008390102596 Abfallbehandlung Deponie Zwischenlager gemäß § 33 Deponieverordnung D1
9008390110492 Abfallbehandlung Lager Lager für hergestellte Recycling-Baustoffe der Qualitätsklasse U-A gemäß § 14 Recycling-Baustoffverordnung R13, R13a
9008390110508 Abfallbehandlung Lager Lager für sonstige hergestellte Recycling-Baustoffe gemäß Recycling-Baustoffverordnung R13, R13a
9008390110539 Abfallbehandlung Lager Lager für in mobilen Anlagen außerhalb von dauerhaften Abfallbehandlungsstandorten hergestellte Recycling-Baustoffe der Qualitätsklasse U-A gemäß § 14 Recycling-Baustoffverordnung R13, R13a
9008390110546 Abfallbehandlung Lager Lager für in mobilen Anlagen außerhalb von dauerhaften Abfallbehandlungsstandorten hergestellte sonstige Recycling-Baustoffe gemäß Recycling-Baustoffverordnung R13a, R13
6 Einträge gefunden, Anzeige aller Einträge.